Verein
Jahresprogramm
Kurse
Fotogalerie
Sanitätsdienst
Alarmgruppe
Kontakt & Adressen
Aktuelles / News
   
 


Fire & Music: 26.08.2017
61 Bilder
Anlässlich des 100-jährigen Vereinsjubiläums feierten wir gemeinsam mit der MG Brass Band Trogen und der Feuerwehr ein Dorffest unter dem Titel Fire & Music. Die Fotogalerie gibt einen kleinen Einblick in die zahlreichen Attraktionen.


Ruhig bleiben: 16.11.2017
10 Bilder
Wir haben einfach nur einen Abend lang die Handhabung von Halskragen, Schaufelbahre, Vacuummatratze, Bergerbahre trainiert. Ruhiges und koordiniertes Handeln war angesagt.

Das Los entscheidet: 26.10.2017
14 Bilder
Mit dem (gebastelten) Glücksrad wurden die Aufgaben ermittelt, die gelöst werden mussten: Bergungsgriffe, Handhabung des Sauerstoffes, Blutzuckermessung üben, Postenkoffer aufräumen, Rätsel lösen....

Wer rastet der rostet: 17.08.2017
21 Bilder
In unserer traditionellen Grillübung durften wir diesmal auf dem Hangar der Helimission zur Ermittlung unserer Aufgaben Gummistiefel werfen und das 30er Spiel spielen. Später konnten wir das neu umgebaute Gebäude und zwei Helikopter der Helimission besichtigen bevor es zum gemütlichen Teil am Grill überging. 

Regionalübung: 13.06.2017
41 Bilder
Ungefähr 70 Samariter aus 7 Vereinen trafen sich in Heiden, um sich mit "rollenden Unfällen" (Strassenverkehr) zu befassen. Von der Organisation auf dem Unfallplatz über den Verkehrsunfall mit Velo oder Motorrad bis zum Umgang mit dem Rollstuhl war alles dabei. Wie wir im Leben Brücken zu unseren Mitmenschen oder zu anderen Samaritervereinen bauen, so bauten die Samariter beim Plauschposten symbolisch eine begehbare Brücke.

Flexibel und spontan: 27.04.2017
20 Bilder
Immer wenn die Bombe tickte, musste die Aufgabe gewechselt werden. Auch, wenn man noch nicht fertig war...Die Samariter mussten sich immer wieder auf neue Situationen einstellen: vom Fallbeispiel über Anatomie, das Einrichten eines Samariterpostens, bis zur Verbandlehre war alles dabei.

Alles à Jour: 23.03.2017
9 Bilder
Wir haben uns intensiv mit dem neuen Nothilfekurs auseinandergesetzt. Unter anderem ist Helmabnahme wieder gefragt...

Alarmsamariterübung 16.03.2017
26 Bilder
Zusammen mit den Alarmsamaritern aus Speicher und der TBG konnten wir für einmal "aus dem Vollen schöpfen". Mit tatkräftiger Unterstützung von René Frei, Leiter Rettungsdienst AR und diversen internen Fachkräften konnten die Alarmsamariter am Spineboard, mit Infusionen und bei der Handhabung mit Sauerstoff trainieren. Als Abschluss gab es ein grösseres Fallbespiel, bei dem alle gefordert waren.

Kopfsache: 16. 02.2017
6 Bilder
Kopfweh und andere Schmerzen haben uns an diesem Abend beschäftigt. Umgang mit Schmerzmitteln und deren Wirkungsweise, Kopfverbände, Schwellungen im Mund-Rachenraum, und wie uns unser Gehirn manchmal überlistet waren ebenfalls interessant.

Chlausübung: 08.12.2016
7 Bilder
Am Anfang war ein Organe-Quizz, im Anschluss konnte ein "Jahres-Rückblick-Das verrückte-Labyrinth" oder das neue Rega-Spiel gespielt werden. Mit Nüssli, Madarinli und feinen selbstgemachten Köstlichkeiten konnte der Abend gemütlich ausklingen.

Viren und Bakterien: 17.11.2016
10 Bilder
Was ist der Unterschied zwischen Viren und Bakterien, wie sind die jeweiligen Symptome, wann helfen Antibiotika, was muss ich dabei beachten und wo finde ich probiotische Lebensmittel? Nach dem Sortieren von probiotischen und anderen Lebensmitteln konnte degustiert werden...

Wenn's an die Nieren geht: 27.10.2016
19 Bilder
Wir haben es gemacht wie die Nieren: Wir haben "Blut" mittels einem Kaffeefilter in "Urin" verwandelt, Salz und Wasser transportiert, Nierensteine hergestellt und mit Wasserballon und Wäscheklammer eine Prostatavergrösserung simuliert...

Gspänliobig: 18.08.2016
21 Bilder
Ein eher feuchter "Grillabend" mit Überraschungsfaktor. Die verschiedenen Arbeitsposten mussten mit Funkgerät und Hinweisblatt erst einmal gefunden werden, wurden dann aber wegen dem nassen Wetter im Feuerwehrdepot ausgeführt. Als besondere Überraschung fand sich beim Aufräumen in einem Kistli eine Gelbbauchunke (?), die natürlich sofort wieder hinausbefördert wurde.
Nach getaner Arbeit gab es anstelle von Grillgut einen wohlverdienten südafrikanischen Znacht.

Gemeinsam mit Speicher: 29.06.2016
13 Bilder
In Anbetracht der laufenden Grümpelturniersaison wurde der Umgang mit Sportverletzungen intensiv geübt. Vom Transport eines Patienten über Knochenbrüche, Luxationen, Verbände,  Verbrennungen, Allergien bis zum Sonnenstich war alles dabei.

Im Schlepptau: 28.04.2016
13 Bilder
Nachdem die Beteiligung in der letzten Übung sehr gering war, und diesmal alle kamen, die letztes mal gefehlt hatten, wurde dieApril-Übung "im Schlepptau" der März-Übung wiederholt...

Flausen im Kopf: 17. März 2016
7 Bilder
Trotz schwacher Beteiligung eine Übung mit Spassfaktor. Vor jeder "Trainingseinheit" wurde ein Experiment durchgeführt...

Chlaushöck: 10. Dezember 2015
7 Bilder
Nach einem kurzen Fachtechnikteil durften wir uns über die vielen selbstgemachten Köstlichkeiten freuen, die diverse Mitglieder mitgebracht hatten.

Darm mit Charme: 19. November 2015
19 Bilder
Wir haben die Verdauungswege in einem "Adventskalender" angeschaut, Rüebli auf einem Verdauungsparcours begleitet und Organ-Domino gespielt. Ein abwechlungsreicher Abend, bei dem es viel zu Lesen gab.

Fitness für's Gehirn: 22. Oktober 2015
13 Bilder
Zuerst haben wir aus Marzipan ein Gehirn-Modell angefertigt und beschriftet, danach Fische gefangen und weil grad Jahrmarkt-Zeit ist noch ein "Aufgabenkarussel" gelöst.

Zäme gohts besser: 20. August 2015
7 Bilder
Nach den Sommerferien sind wir mit unserer traditionellen Grillübung wieder steil ins Samariterleben  eingestiegen. Per Funk mussten wir anhand etlicher Rätsel herausfinden, was es zu Essen gibt.
Der feine Znacht war ein willkommener Abschluss eines tollen Abends.

Übung mit Speicher: 18.Juni 2015
18 Bilder
gemeinsam mit dem Samariterverein Speicher haben wir das Auge etwas genauer unter die Lupe genommen. An vier Posten konnte Neues gelernt werden: Die Anatomie des Auges,  verschiedene Augenkrankheiten, optische Täuschungen, oder wie man in einem völlig abgedunkelten Raum essen oder Memory bzw. Domino spielen kann.

Atmungsaktiv: 21. Mai 2015
8 Bilder
Leider konnten nur sehr wenige beim Falten der Passivmitgliederbriefe helfen, darum blieb am Ende nicht mehr viel Zeit für die Übung. Nach einem verkürzten Theorieteil zum Thema Atmung haben wir einen Epipen ausprobiert und ein Atmungs-Quartett gespielt.

In Verbindung mit...: 23. April 2015
18 Bilder
In Verbindung mit Hören, Tasten und Riechen haben wir uns gegenseitig die Augen verbunden und allerlei ausprobiert.

Kurzschluss: 19. März 2015
23 Bilder
Was passiert, wenn man eine Batterie mit Stahlwolle zusammenführt? Wir haben verschiedene Themen erarbeitet, Fallbeispiele gespielt, uns mit Kurzschlusshandlungen, Epilepsie, Deeskalation, Schlaganfällen und Elektrounfällen auseinandergesetzt und als Abschluss noch ein neues Spiel gespielt...

Glatteis und andere Katastrophen: 19. Februar 2015
13 Bilder
Nach einer kurzen Besprechung von Ereignissen, die sich kürzlich zugetragen haben, ging es zur eigentlichen Übung über. Fragebogen wurden ausgefüllt und der Umgang mit SamSplint geübt. Leider hat es mit den Kurzfilmen nicht geklappt - vielleicht können wir diese bei unserer nächsten Übung nachholen.

Chlausübung: 11. Dezember 2014
24 Bilder
Bei Spielen wie dem schwebenden Labyrinth, WC-Rollen stapeln oder Teppichwenden war Teamarbeit genau so gefragt wie Kampfgeist. Nach knapp einer Stunde gingen wir zum gemütlichen Teil über: Feine Backwaren, Nüssli, Madarinli, Kaffee und Kuchen waren im Angebot.

Rettungsralley: 20. November 2014
13 Bilder
An verschiedenen Posten wurden wichtige Handfertigkeiten intensiv geübt. Zwischendurch konnte zur Entspannung auch mal ein Theorieposten absolviert werden. Reihenfolge und Zeitbedarf der einzelnen Posten konnte von der Gruppe selber bestimmt werden.

Herbstbouquet: 23. Oktober 2014
11 Bilder
Ein selbst erfundener, wilder Krimi von einem Windrad, einem Maserati-fahrenden Messerwerfer und anderen schrägen Typen mit überraschendem Schluss wurde erzählt und gleichzeitig im Spiel umgesetzt.

Bauchweh: 21. August 2014
19 Bilder
Ausgerüstet mit Aufgabenkärtchen und Funk machten wir uns auf den Weg zur Grillstelle im Wald. Dort angekommen, präsentierten wir die Lösungen zu unseren Aufgaben bevor wir uns schon bei ziemlicher Dunkelheit am wärmenden Feuer auf die vielen feinen Grillsachen stürzen konnten.

Regionalübung: 11. Juni 2014
107 Bilder
Mit dem übergeordneten Thema Füsse befassten sich rund 80 Samariter aus acht Vereinen aus dem Appenzeller Vorder- und Mittelland. Auf einem Rundgang durchs Dorf konnten die sechs Gruppen allerlei Spannendes zum Thema Füsse ausprobieren und lernen.

Übung Postendienst: 15. Mai 2014
14 Bilder
Per Losverfahren wurden Aufgaben zum Thema "Postendienst" gezogen und gelöst. Später haben wir die Briefe für die Passivbeiträge verpackt.

Vereinsausflug:  09.Mai 2014
11 Bilder
An der Inatura in Dornbirn gab es viele spannende Dinge zu entdecken und das anschliessende Essen im roten Haus war ausgesprochen gut. Wenn wir jetzt noch trockenes Wetter gehabt hätten, wäre der Ausflug perfekt gewesen.

Auf Schritt und Tritt: 24. April 2014
09 Bilder
was kann einem beim Wandern so alles passieren? Nach einem kurzen Brainstorming haben wir intensiv mit Verbänden geübt.

Nervenkitzel: 20. März 2014
17 Bilder
Zuerst ganz wenig Theorie, danach Spiele: wer beim Kroko-Doc gebissen wird, muss eine Fachtechnik-Aufgabe lösen. Die andere Gruppe probiert gleichzeitig die Hilfsmittel aus, die man braucht, wenn das mit den Nerven ("Informationsübermittlung")  gar nicht mehr klappt: mit Rollator und Rollstuhl...

Schnitt Stich Biss: 20. Februar 2014
10 Bilder
Nach einem spannenden Wissensquiz über die verschiedenen Wundarten und deren Behandlung schauten wir allerlei Bilder an. Im Fallbeispiel wurde jemand durch einen Stacheldraht erheblich im Gesicht verletzt und als krönenden Abschluss spielten wir Montagsmaler.

Chluasübung: 5. Dezember 2013
23 Bilder
Der Chlaus ist ein alter Mann. "Altern ist nichts für Schwächlinge!"  Ab dem 60. Lebensjahr lassen Kraft, Gleichgewicht und Reaktion nach. Folgenschwere Stürze häufen sich. Vorbeugen kann man mit Kraft- und Gleichgewichtstraining. Deshalb haben wir uns eine Std lang intensiv mit dem Thema Gleichgewicht auseinandergesetzt, bevor wir zum wohlverdienten gemütlichen Teil übergingen.

Ski Heil: 14. November 2013
20 Bilder
Gemeinsam mit den Mitarbeitern des örtlichen Skiliftes haben wir (fast) alles geübt, was auf einer Skipiste so passieren kann. Jetzt kann der Schnee kommen! Wir hoffen auf eine tolle und unfallfreie Wintersaison!

Häckseln und Ernten: 24. Oktober 2013
13 Bilder
Zum Thema Gartenarbeit gibt es viel zu berichten. Conchi hat uns erfolgreich durch die vielfältigen Gefahren bei der Gartenarbeit hindurchgeführt. Auch wenn uns bei den anschliessenden Fallbeispielen manchmal etwas "spanisch" vorkam, wurden die Figuranten doch immer fachgerecht betreut.

BLS AED: 12. September 2013
9 Bilder
Mangels externer Anmeldungen wurde eine September-Übung abgesagt, Am 12. Sept. waren die meisten Samariter "unpässlich": Kopfweh, Migräne, Unwohlsein, an Krücken,  - Und auch der klägliche Rest war zum Teil nicht gerade top-fit. Dafür sind in der Oktober-Übung bestimmt wieder 100% der Vereinsmitglieder voller Erwartungen und Vorfreude anwesend.

Brandaktuell: 15. August 2013
20 Bilder
Bei wundervollem Wetter, ausgerüstet mit Funkgeräten, Aufgaben zu den Themen Verbände und Transportarten und dem dazugehörenden Material konnten wir im Wald den Sonnenuntergang geniessen. Sogar ein Reh kam uns besuchen! Anschliessend durften wir bei Monica grillieren.

Gemeinschaftsübung mit Speicher: 5. Juni 2013
25 Bilder
Für einmal geschahen vor der Raiffeisenbank Speicher seltsame Dinge: eine Frau bricht zusammen, jemand anderes verstaucht sich beim Aussteigen aus dem Auto den Fuss und in der Bank erleidet sogar jemand einen Herzstillstand. Nach erfolgreichem Abschluss der Übung trafen sich aber wieder alle wohlbehalten bei Speis und Trank.

144: 16. Mai 2013
18 Bilder
Übergabe eines Patienten an den Rettungsdienst praktisch geübt. Ist die technische Leiterin nun "echt" verletzt, oder ist es doch nur gespielt? Jedenfalls klappte die Zusammenarbeit sehr gut und am Ende wendete sich alles zum Guten....

Eingewickelt: 25. April 2013
10 Bilder
Nachdem wir alle Passivmitgliederbriefe verpackt haben, wickelten wir noch etliche Finger, Füsse, Arme etc. in Verbände ein.

Brech & Reiz: 14. März 2013
16 Bilder
In der ersten Hälfte befassten wir uns intensiv mit dem Thema "Knochenbrüche"  und schauten auch an, wie man "mit nichts" und ein bisschen Fantasie mehr oder weniger erfolgreich improvisieren kann. Später ging es weiter mit den Reizthemen "Gifte und Anabolika", wo wir  unter anderem ein spannendes Puzzle lösten.

Oxi-Bar:  21. Februar 2013
19 Bilder
Neben der Frage: "Wie bereitet man eine Infusion vor? " haben wir noch anhand einer kleinen Geschichte Formulare ausgefüllt, Schienen, Halskragen, Schaufelbahre, Vacuummatratze und den Sauerstoff wieder einmal in die Finger genommen. Alles in allem eine ausgesprochen praktische und effiziente Übung.

Chlaushöck: 13. Dezember 2012
18 Bilder
Nachdem wir in einem "offenen Workshop" neue Übungsideen gesucht, einen Film über Epilepsie angeschaut, ein Anatomiemodell gebastelt oder etwas anderes gemacht hatten, ging es zum  gemütlicheren Teil über - Doch dann stand da plötzlich  ein Chlaus mit Schnutzli im Raum....

Ice Age: 15. November 2012
15 Bilder
Gemeinsam mit den Mitabeittern des örtlichen Skiliftes haben wir angeschaut, was auf der Skipiste so alles passieren kann. Leider haben wir noch keinen Schnee - sonst hätten wir direkt auf der Piste üben können...

BLS-AED: 6. und 13. September 2012
8 Bilder
Der BLS-AED Grundkurs war gleichzeitig eine Vereinsübung. So konnten alle Mitglieder über die aktuellen Neuerungen informiert werden und wieder einmal ausgiebig an den verschiedenen Phantomen üben.

Brennendes Interesse: 16. August 2012
24 Bilder
Mit dem Barryvox haben wir im Wald die Zutaten für unseren Grillabend gesucht. Danach hätten wir beinahe "in Echt" mit der Rega gefunkt....
Später ging es mit neu gewonnenen Erkenntnissen und einigen "Fundgegenständen" zum ausgespeochen gemütlichen Teil über.

Mohnblume Gemeinschaftsübung mit Speicher: 14. Juni 2012
20 Bilder
Pflanzen sind giftig, ungiftig, geniessbar, oder haben sogar eine heilende Wirkung; der Umgang mit Medikamenten will gelernt sein; Rauchgasvergiftungen, Umgang mit Helium, Mehlstaubexplosionen, Blutdruck und Pulsüberwachung waren ebenfalls Thema des Abends. Leider ist auf Grund eines technischen Problemes die Bildqualität schlecht...

Bitte anpacken: 24. Mai 2012
17 Bilder
Bei dem Themen Sauerstoff und Handhabung der Bergebahre wurde wacker Hand angelegt. Leider hat die Zeit dann nicht mehr für die Schaufelbahre / Vacuummatratze gereicht, da wir noch die Passivmitgliederbriefe versandfertig gemacht haben.

Sportverletzungen: 26.April 2012
23 Bilder
Mit dieser Übung hat Conchi ihre Ausbildung zur Technischen Leiterin abgeschlossen. Während zwei sehr kurzen Stunden konnten die Samariter im Lehrgespräch, mit Spiel und Spass viel Wissenswertes zum Thema Muskel- und Gelenkverletzungen und über Knochenbrüche dazulernen oder repetieren.

Augenblicke: 15. März 2012
24 Bilder
Nach einer Kleideranprobe erfuhren wir mehr zum Thema Augen: Fachtechnik, Anatomie und viele Spiele....Beim Spielen konnten wir hautnah erleben, wie schwierig es ist, sich zu organisieren, wenn man nichts mehr sieht.

Blutrot: 16. Februar 2012
17 Bilder
Für einmal waren keine blutigen Fallbeispiele gefragt sondern Routinesachen wie Blutdruckmessen, Druckverband, Pflästerli aber auch Theorie zum Thema Blut. Als krönenden Abschluss gab es noch ein kleines Rätsel...

gewonnen!Chlausübung: 8. Dezember 2011
21 Bilder
Beim Blockbuster, Trivial Pursuit und Dog mit jeweils angepassten Fragen, hatten alle viel Spass,Später konnten wir noch gemütlich bei Nüssli und Mandarinli zusammensitzen und den schönen Abend  ausklingen lassen.

Kopfweh?Brummschädel: 17. November 2011
12 Bilder
Comotio, Schädel-Hirn-Trauma, Migräne, Sonnenstich, und vieles mehr wurde an diesem Abend besprochen. Am Ende blieb sogar noch eine halbe Std übrig um die Verbände wieder einmal richtig aufzuräumen...

Es kracht: 27. Oktober 2011
19 Bilder
Was tun, wenn es mal so richtig kracht? Nachdem wir theoretisch unsere Kenntnisse über Verkehrsunfälle, Knochenbrüche, Blutungen und vieles mehr aufgefrischt hatten, konnten wir es im Fallbeispiel so richtig krachen lassen...

BLS-AED: 8. September 2011
16 Bilder
Eigentlich wäre die BLS-Übung als öffentlicher Kurs gedacht. Diesmal blieben wir aber "unter uns". Dafür besuchte uns unser Vereinsarzt Dr. Sonderegger.


GrillübungRiechen Tasten Kosten: 18. August 2011
23 Bilder
Leider gibt es von der Regionalübung im Juni keine Bilder, im Juli war Ferienhalber keine Übung, und so setzen wir mit den neuesten Bildern erst heute wieder ein... 
In drei Gruppen haben wir die Rezepte fürs Abendessen gefunkt und sofort gekocht, die dritte Gruppe übte das Blutduckmessen. Es folgte ein ausgesprochen gemütlicher Abend.

voller Einsatz an der BergebahreEinsatz von Geräten: 19. Mai 2011
21 Bilder
Eigentlich wollten wir noch Blutdruck messen und den Einsatz von Sauerstoff anschauen. Am Ende haben wir uns aber voll auf die Bergebahre, Schaufelbahre und Vacuummatratze konzentriert bevor wir noch gemeinsam die Passivmitgliederbriefe versandfertig gemacht haben.

Sonja mit SchlauchverbandVon Kopf bis Fuss: 28.April 2011
29 Bilder
Schlauchverbände am Finger oder am Kopf, Dreiecktuchverbände, Fallbeispiele, ein Organdomino und viele andere Aufgaben mussten gelöst werden. Alle Aufgaben betrafen in irgend einer Weise Körperteile die sich irgendwo  "zwischen dem Kopf und den Füssen" befinden...

Mathias EggerBurnout: 17. März 2011
10 Bilder
Mathias Egger war bis vor kurzem selber aktiv im Samariterverein Gais und im Kantonalverband. Heute ist er als lic. phil. Psychologe FSP in Guarda im Engadin  tätig. Er erzählte uns in seinem äusserst interessanten Vortrag alles über Burnout und seinen Unterschied zu Depression, Stressmanagement und wie man vorbeugen oder das Schlimmste verhindern kann.

Getränke für die BarWunden-Bar: 17. Februar 2011
36 Bilder
Wie es sich für eine Bar gehört, standen Flaschen herum und es wurden Getränke gereicht. Allerdings waren in den Flaschen Arbeitsaufträge, die erfüllt werden mussten. So konnte es passieren, dass man eine Tomate mit einer Schittwunde verarzten musste, ein "Wunddomino" oder ein Fallbeispiel spielen oder auf einer Foto CD Fehler suchen...

Die SpielleiterinChlaushöck: 9.Dezember 2010
19 Bider
Am Chlaushöck haben wir nach einem kurzen Einführungsspiel "Werwolf" gespielt. Ein Spiel, bei dem man sogar mit akutem Hexenschuss mitspielen kann. Wir haben es ausprobiert...Später konnten wir noch den traditionellen "Nüssliteil" geniessen, bei dem es wie immer ausgesprochen gemütlich zuging.

erarbeiten der TheorieO2: 18. November 2010
19 Bilder
Das Thema Sauerstoff / Atmung ist beinahe unerschöpflich. Sehr Vieles kann man durch reines Beobachten der Atmung eines Patienten über dessen Zustand herausfinden. Gesichtsfarbe, Atemfrequenz und -Tiefe und Atemgeräusche können einiges verraten. Wie gehe ich vor bei einem Asthmaanfall, Hyperventilation, einem Bienenstich im Mund mit allergischer Reaktion? Dies und mehr wurde an diesem Abend behandelt.

Conchi erklärt die 4 OhrenPsychologische 1. Hilfe: 28. Oktober 2010
15 Bilder
da es bei der psychologischen ersten Hilfe vor allem um Gespräche und Kommunikation geht, sind diesmal nicht so besonders dramatische Bilder dabei. Trotzdem lohnt es sich zu sehen, dass auch ein eher theoretisches Thema Spass machen kann!

Susi sieht schlecht (aus)BLS AED: 16. und 23. September 2010
18 Bilder
Mindestens einmal im Jahr wird die Herz-Lungen-Wiederbelebung intensiv geübt. Um allen Interessierten die Gelegenheit zu geben, einen entsprechenden Ausweis zu erwerben, war die Vereinsübung gleichzeitig ein öffentlicher Kurs à zwei mal drei Std.

Monica am FunkgerätOutdoor: 19. August 2010
21 Bilder 
Nachdem wir die Funkregeln repetiert hatten, wurde bei einem Spiel alles noch einmal "trocken" geübt. Danach galt es ernst: die Gruppen verteilten sich im Gelände und versuchten, ein Memory mittels Funk zu lösen. Später gab es bei unserer Technischen Leiterin einen wohlverdienten Znacht.

mit Stechbeitel abgerutschtHeimwerken mit Speicher: 23.Juni 2010
20 Bilder
Einmal jährlich üben wir gemeinsam mit Speicher. Diesmal haben wir das  Thema der SamSam "Heimwerken" aufgenommen. An sechs Posten konnten sich die Samariter an Unfällen üben, die beim Heimwerken halt so passieren: Elektrounfall beim Bohren, vom Baum gestürzt, Gasvergiftung, Haare (mit Kopfhautverletzung?) in der Bohrmaschine, usw.

Arnica 200Homöopatie plus: 20. Mai 2010
13 Bilder
Claudia Kempter, unsere Präsidentin führte uns  mit einem hochinteressanten Vortrag in die Homöopatie ein. Später wurde noch die Post erledigt. (Briefe für die Passivbeiträge)

Simone mit gebastelter "Spinne"Tier mit dir: 22. April 2010
17 Bilder
Im Umgang mit Tieren, sei es im Haus oder in freier Wildbahn, gibt es vielerlei Gefahren. Es sind nicht nur die Bisse, die uns interessieren. Man kann auch getreten werden,gekratzt, gestochen oder vergiftet und vieles mehr. Nachdem wir die Gefahren und die notwendigen Masnnahmen gefunden hatten, wendeten wir das neu erworbene Wissen mit einigen Fallbeispielen an.

die Präsidentin auf der Sport discMuskulös: 18. März 2010
18 Bilder
Welche Muskeln gibt es? Was für Muskelverletzungen kennen wir und wie gehen wir damit um? Dies und noch viel mehr waren die Themen des heutigen Abends. (Im Bild werden gerade einige Muskeln auf einem "Balancegerät" ausprobiert)

Wichtige PostendienstutensilienGut aufgehoben: 18. Februar 2010
21 Bilder
Wir haben den gesamten Ablauf in einem Postendienst geübt: vom anhängen und fahren mit dem Sanianhänger, über das einrichtien und betreiben eines Postendienstes (inklusive Fallbeispielen) bis hin zum Aufräumen.

Feines vom ChlausabendChlaus: 10. Dezember 2009
15 Bilder
Wie jedes Jahr stand auch dieser Chlaushöck ganz im Zeichen des Spiels. Wobei auch beim Spielen die Fachtechnik nie ganz vergessen wird...
Ein grosser Dank gebührt den beiden Mitgliedern, die in der zweiten Hälfte des Abends für unser leibliches Wohl besorgt waren!

der geniale Suchhund FigoErdbeben: 19. November 2009
36 Bilder
"Im dunkle, dunkle Tannewald...." da bebte einmal die Erde. Vier Personen gingen verloren und wurden dank Figo, dem genialen Suchhund bald wieder gefunden. Es ist eine echte herausforderung bei Dunkelheit mit einem Patienten auf der Tragbahre über Stock und Stein zu wandern; oder ein Verletztennest zu betreiben. Die Samariter, die Figuranten und der Hund mit seinem Hundeführer haben die Aufgabe aber perfekt gelöst.

BrückengriffDie drei Fragezeichen: 29. Oktober 2009
19 Bilder
Für einmal wurde ganz intensiv die Handhabung der Bergebahre geübt. Aber auch die Bergegriffe kamen am fraglichen Abend nicht zu kurz.

Der neue DefibrillatorCPR-Repe: 10. September 2009
17 Bilder
Kurz vor der CPR-Übung haben wir die neuen Trainings-Defibrillatoren (und den "richtigen" Defibrillator) erhalten! Damit alle wieder auf dem neuesten Stand sind, haben wir aus der Vereinsübung einen 6-Stündigen Defi-Grundkurs gemacht. Das heisst, wir trafen uns an 2 Abenden. Nun sind wri wieder auf dem auf dem allerneuesten Stand und freuen uns auf den nächsten Einsatz!

Funkübung im GeländeFunken fliegen: 20. August 2009
18 Bilder
Nach einer kurzen Einführung in die Handhabung der Funkgeräte und die Funkdiszipli haben wie das gehörte in einem Postenlauf praktisch umgesetzt. Wer am Ziel ankam, durfte sich über einen feinen gemeinsamen Znacht freuen.

Verbände üben im FreienVerbände mit Speicher: 18. Juni 2009
27 Bilder 
demnächst werden in Speicher und Trogen die jeweiligen Grümpelturniere ausgetragen.Aus diesem Grund haben wir in unserer jährlichen Gemeinschaftsübung wieder einmal intensiv die Handhabung von Verbänden geübt.

Conchi bei der VorbereitungLückenfüller mit Überraschung:14. Mai 2009
20 Bilder
Erstmals hat Conchi, unsere TL/KL Kandidatin die Leitung einer Übung übernommen. Wir haben intensiv Bergen und Transpotieren geübt; der Spass kam dabei auch nicht zu kurz. In der zweiten Hälfte der Übung haben wir die Passivmitglieder-Briefe versandfertig gemacht.

Im HelimissionsheliHorizonte: 23. April 2009
29 Bilder
Simon Tanner schenkte uns einen Einblick in seine Arbeit mit der Helimission. In einem Film durften wir sehen, wie dei Helimission im Busch praktisch, medizinisch und geistlich hilft. Später konnten wir einen der 9 Helikopter aus der Nähe anschauen, auch mal probesitzen und die  Einrichtung für die Tragbahre betrachten. Wie immer kam auch der gemütliche Teil nicht zu kurz.

Sandra GrafHandicap: 19. März 2009
38 Bilder
Die Pflegedienstleiterin Petra Conte und die Rollstuhlsportlerin Sandra Graf führten uns in die Geheimnisse des Rollstuhls ein: von der technischen Handhabung, über den Transfer ins Auto, die vielen Modelle bis hin zum "Treppensteigen". Danach durften wir selber verschiedene Rollstühle ausprobieren und sogar über einen Hindernisparcours fahren.

Pistenfahrzeug im RettungsdienstSkiunfälle: 20. Februar 2009
27 Bilder
Nach einem möglichst kurzen Theorieteil wurden in verschiedenen Gruppen Fallbeispiele durchgespielt. Vom Unfall über die Alarmierung, das Bergen, die Absicherung der Piste bis und mit dem Abtransport des Patienten durch das Skiliftpersonal mit dem Rettungsschlitten. Später durften sich alle durchgefrorenen Patienten und Retter im Skilifthüsli bei einem warmen Punsch wieder aufwärmen.

Bewertung von SpielenChlausübung: 11.Dezember 2008
14 Bilder
Wir freuen uns, dass wir heute ein neues Mitglied in unserem Verein begrüssen durften.
Nach kurzer aber intensiver Arbeit wurden diverse "Samariter-Spiele" mit Smilies bewertet, eines der Spiele wurde auch gespielt - danach ging es zum gemütlichen Teil mit Nüssli und feinen selbstgebackenen Spezialitäten über.

Verbrennung mit OmeletteIm und ums Haus: 20. November 2008
17 Bilder
"Der Sturz ist kurz" oder die vielfältigen Tücken in einem normalen Haushalt und wie man damit umgeht.

was gehört in den Rucksack?Der Berg ruft: 28.Oktober 2008
18 Bilder
Wer eine grössere Wanderung plant, muss einiges beachten: Schwierigkeitsgrad,  persönliche Ausrüstung, Wetter, Route und Ausweichrouten, welches Gepäck ist sinnvoll, was ist unnötig oder gar gefährlich...? Wir haben alles angeschaut und ausprobiert.

Bei einem Vereinsmitglied zu HauseFüür und Flamme: 21. August 2008
19 Bilder

Nach einer kurzen Sequenz mit dem Funkgerät wurde intensiv gearbeitet (Briefe für die Passivbeiträge falten) um danach zum wohlverdienten gemütlichen Teil übergehen zu können.

Im Depot der AppenzellerbahnenVerletztennest: 25. Juni 2008
22 Bilder

Gemeinsam mit dem SV Speicher haben wir im Bahndepot der Appenzeller Bahnen ein Ereignis mit 5 zum Teil schwer Verletzten "Patienten" und 2 Personen, die psychische Betreuung benötigten bewältigt und ein korrektes Verletztennest eingerichtet.

PlauschpostenRegionalübung in Wolfhalden: 11.Juni 2008
30 Bilder

Trotz hochaktuellem Fussabllmach haben gegen 80 Teilnehmer an dieser Übung mitgemacht. Auf verschiedenen Posten gab es Themen wie: Tierbisse, Blut(-rot), Notfixationen, (Heil-)Kräuter, Verbände und einen "Plauschposten" gab es ebenfalls!

Einweihung des neuen Anhängersnix ist fix: 29. Mai 2008
35 Bilder

Das eigentliche Thema: Fixationen. Die meiste Zeit haben wir geübt, wie man Brüche und andere Verletzungen fixiert. Doch dann, beim Fallbeispiel, plötzlich...
Danach haben wir unseren neuen Sani-Anhänger gebührend eingeweiht.

Funkregeln übenEs funk-tioniert: 17. April 2008
16 Bilder

Nach einem kurzen Theorieblock haben wir intensiv geübt. Memory mit allen Funkregeln, 4 gewinnt in mehreren Gruppen und mit Funkgerät und allem was dazu gehört. Das war gar nicht so einfach wie es auf den ersten Blick aussah.

Museumsreifes CPR-PhantomMaterialschlacht: 13. März 2008
9 Bilder

Wir haben alles Material angeschaut, sortiert, geputzt, Altertümer ins "Archiv" oder in den Abfall gelegt. Unglaublich, was da so alles zum Vorschein kam!

KopfarbeitKopf & Co: 21. Februar 2008
5 Bilder

Eine eher "kopflastige" Übung. Daher sind auch nur wenige Bilder vorhanden. Trotzdem hat sie allen Teilnehmern Spass gemacht, und sie haben viel Altes aufgefrischt und noch mehr Neues dazu gelernt.

Spielutensil zerstörtChlausübung: 13. Dezember 2007
16 Bilder

Spielen, spielen, spielen! Vom Organe-Raten über's SaNoLai (=Samariter Nothelfer oder Laie) bis hin zum "hochexplosiven Bombenspiel" - bei dem auch prompt die Eieruhr, die als Bombe diente kaputt ging. Natürlich hatte auch der gemütliche Teil Platz in dieser ganz besonderen Übung.

Moulage: Fingernagel aufgeschlitztRealistische Unfallgestaltung: 22. November 2007
20 Bilder

In Gruppen wurden die verschiedenen Verletzungen moulagiert. Später spielte jede Gruppe ein frei erfundenes Fallbeispiel mit einer selbst gemachten Moulage.  Wer nicht dabei war, hat etwas verpasst...

DiabetikerpassDiabetes: 25.Oktober 2007
9 Bilder

Dr. Sonderegger und Monika Reichlin haben uns umfassend über Diabetes und seine Folgen informiert. Ein sehr spannender und abwechslungsreicher Vortrag!

Aufgaben mit dem Funkgerät lösenQuer:  Übung vom 23.August 2007 
12 Bilder

Zuerst die Arbeit, dann das Vergnügen! Nachdem alle fleissig Aufgaben gelöst und über Funk ausgetauscht haben, gingen wir zum gemütlichen Teil am Grill über.

Transportstafette mit SpeicherBerge- und Transportstafette am 27.Juni 2007
21 Bilder
Knapp 30 Samariter aus Speicher und Trogen haben zusammen im Feuerwehrdepot Trogen das Transportieren von Patienten geübt: Wie berge ich einen Rückenverletzten? Welche Möglichkeiten gibt es, wenn der Patient an einem unzugänglichen Ort liegt, oder wenn keine Hilfsmittel zur Verfügung stehen?

Der Zahn ist abgebrochenVon Fall zu Fall am 24. Mai 2007 
14 Bilder

Wir haben Fallbeispiele zu verschiedenen Themen ausgelost und durchgespielt. In den "Leerzeiten" haben wir Briefe für unsere Passivmitglieder und Gönner gefaltet.

Rückenverletzte auf der TreppeRückenschulung vom 26.April 2007
19 Bilder

Wie kommt es im Alltag zu Rückenschmerzen? Was kann ich dagegen tun? Wie kann ich vorbeugen? Wann muss ich zum Arzt gehen? Aber auch: Wie muss ich bei einem Unfall handeln, bei dem der Rücken verletzt sein könnte?

Kapo im EinsatzBesichtigung der Kapo am 15. März 2007
16 Bilder

Unter der Leitung von Hampi Krüsi durften wir die Einsatzzentrale und das Gefängnis de Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden besichtigen. So haben wir auch erfahren, wie der genaue Ablauf der ersten Minuten bei einem Notfalleinsatz ist.
Auch das Besichtigen einer (leeren) Gefängniszelle war sehr spannend.

So sieht ein Atemschutzgerät ausLuftig (Thema Atmung) vom 22.2.2007
14 Bilder

Atmung ist für uns lebenswichtig! Wie funktioniert sie? Wieviel Lungenvolumen hat der Mensch? Was kann alles schief gehen? Im Bild: Eine Fluchthaube der Feuerwehr für einem Rettling.

Knoten übenKnoten 2006
9 Bilder

Zwar nicht an einem seidenen Faden, aber doch an einem Seil kann unser Leben manchmal hängen...


2 Vorstandmitglieder stehen KopfVereinskaderweiterbildung: 21.März 2009
26 Bilder
Verschiedene Vorstandmitglieder trafen sich in Teufen zur Vereinskaderweiterbildung. Wir lernten viel zum Thema Kommunikation und Postendienst und als krönender Abschluss durften wir noch in den Rollcar. Dort übten wir das Aussteigen aus einem Auto, das auf dem Kopf steht und das Bergen eines Bewusstlosen aus einem solchen Auto.


Nothilfekurs Feb./März 08Nothilfe-Intensivkurs vom Februar / März 2008
Wie das Leben so spielt...
12 Bilder

Nothilfekurs Jan 2008Nothilfe-Intensivkurs vom Januar 2008
Ein Kurs mit vielen Überraschungen...
17 Bilder

Was ist denn mit dem passiert?Juni/ Juli: Wahrscheinlich der letzte Nothilfekurs im Jahr 2007...
7 Bilder

CPR - mit Gesicht...Nothilfekurs vom Februar 2007 (ebenfalls ein Intensivkurs)
15 Bilder

Blutdruck messenSamariterkurs März 2007
Wer nach dem Nothilfekurs gerne noch mehr erfahren möchte, kann sich im Samariterkurs weiterbilden. (Eine andere Möglichkeit ist, Mitglied im örtlichen Samariterverein zu werden.)
18 Bilder


PostendienstPostendienst am Hallenfussballturnier vom Februar 2007
6 Bilder

Diese Bilder stehen stellvertretend für alle Postendienste, die wir immer wieder leisten z.B. am: Jugendskirennen, Hornschlittenrennen, Grümpelturnier, Maturaball, Pferdedistanzfahrt, Adventsmarkt, und so weiter.

stolze RennfahrerSchülerskirennen vom 22. Februar 2009
22 Bilder

Endlich fand das Schülerskirennen wieder einmal statt. Die Bedingungen waren perfekt: genügend Schnee, motivierte Rennfahrer und eine Perfekte Organisation. Zum Glück wurden unsere Dienste als Samariter diesmal nicht gebraucht.


Vereinsausflug: 9.Mai 2014
11 Bilder
An der Inatura in Dornbirn gab es viele spannende Dinge zu entdecken und das anschliessende Essen im roten Haus war ausgesprochen gut. Wenn wir jetzt noch trockenes Wetter gehabt hätten, wäre der Ausflug perfekt gewesen.

Heidi, Conchi, Monica und SimoneVereinsausflug 2009
9 Bilder

Nach einem Spaziergang durch unsere schöne Appenzellerlandschaft gings zum wohlverdienten Znacht.

Kegelabend Sept. 2008Vereinsausflug 2008
15 Bilder

Nach einem feinen Znacht in Appenzell haben 8 Frauen intensiv eine mehr oder weniger ruhige Kugel geschoben...

Rega 2007Vereinsausflug zur Rega
20 Bilder

Der Ausflug zur Rega St. Gallenwar sehr spannend! Die Arbeit der Rega, der Heli, die Ausstattung im Heli und die Ausrüstung der Crew - wir wissen jetzt (fast) alles. Auch unsere vielen Fragen wurden kompetent beantwortet.

Billard-studienVorstandsausflug vom Februar 2007
16 Bilder

Einmal im Jahr macht der Vorstand einen Ausflug oder geht zusammen essen.

Hoch hinausVereinsausflug in den Seilpark in Immenstaad im Spätsommer 2006
21 Bilder

Der letzte Ausflug der Samariter ging nicht etwa in eine Pflästerlifabrik sondern in den Abenteuerpark nach Immenstaad (D), wo wir mit Klettergstältli und Helm bestückt nach Herzenslust in den Bäumen herumturnen und unsere persönlichen Grenzen ausprobieren konnten


Hauptübung: 14. September 2012
24 Bilder
"Explosion in einer Schreinerei. Vier "Verletzte" mit allerlei Schwierigkeiten: Knalltrauma, diverse Fremdkörper, Verbrennungen, Rissquetschwunden und vieles mehr...

extra für uns gesperrtFüür und Flamme vom 24. Mai 2008
Um das neue TLF (Tanklöschfahrzeug) "Pedro Rosso" gebührend zu feiern wurde im Schopfacker eine riesige Übung veranstaltet. Die Zusammenarbeit mit allen möglichen Organisationnen konnte dabei geübt / beobachtet werden. Es war für alle beteiligten eine sehr lehrreiche und interessante Übung.
45 Bilder

Schnelleinstieg in Hose und SchuheEinführungskurs für Alarmsamariter vom 3. Mai 2008
Die neu eingeteilten Alarmsamariter aus Trogen und dem ganzen Kanton haben den sehr spannenden und lehrreichen EKAS besucht. Weitere Bilder können demnächst auf der Hompage der Feuerwehr und des Kantonalverbandes angeschaut werden.
23 Bilder

Rettungseinsatz bei NachtHauptübung vom 21. September 2007
Übungsannahem war ein Brand im Keller mit starker Rauchentwicklung. In den oberen Etagen befanden sich 7 Rettlinge, die mit der Autodrehleiter und über die Strebenleiter gerettet werden mussten. Auf den Fotos sind die Vorbereitungsarbeiten beim Moulagieren (Aufschminken der Vereltzungen) und die Rettungen zu sehen.
21 Bilder

Rettungen mit Autodrehleiter und StrebenleiterStellvertretend für alle anderen Feuerwehrübungen sind hier ein paar Bilder "mit allem drum und dran". Am 18. Juni 2007 haben wir, zusammen mit der Feuerwehr Speicher und mit den Samaritern aus beiden Wehren mit 13 Rettlingen geübt.
13 Bilder

schöne AussichtenDepotfest 2004
Einweihung des neuen Feuerwehrdepots
21 Bilder

Lang, lang ist's her - aber schön war's trotzdem... - und es hat von der Autodrehleiter aus sensationelle Bilder von unserem schönen Dorf gegeben.

Was macht der Samariterverein in der Feuerwehr?Nach dem grossen Depotfest folgte im 2005 der Tag des Feuers.
3 Bilder



Neuer Absatz